Klarstein Luminance Prime Mikrowelle mit Grill

Huhu ihr Lieben,

ich durfte wieder für >Klarstein< testen. Dieses Mal hab ich mich wahnsinnig gefreut, denn eine Mikrowelle habe ich bis dahin nicht gehabt. Nun aber steht ein neues schickes Exemplar inklusive Grillfunktion mit 700 Watt in meiner Küche und das Schmuckstück stelle ich Euch heute vor:

klarsteinmikro (Andere)

Die Klarstein Luminance Prime ist eine kompakte Mikrowelle für den modernen Single- oder Studentenhaushalt, gespickt mit einer integrierten Grillfunktion verdient sie sich ihren Platz in Küche und Haushalt.Der 20 Liter große Garraum bietet dabei genügend Raum um Lebensmittel und Fertiggerichte für ein bis zwei Personen aufzutauen, aufzuwärmen oder zu garen. Bei allen Vorhaben greift Ihnen der Klarstein Mikrowellenofen unter die Arme, indem er 12 verschiedene Automatik- und Mikrowellen/Grill-Kombinations-Programme bereithält – ob für warme Milch, Reis, Kartoffeln, Fisch oder Fleisch – für jedes Gericht gibt es das richtige Programm. Über das große Sichtfenster, welches sich hinter der halbverspiegelten Frontverblendung verbirgt, lässt sich der Zubereitungsfortschritt mühelos kontrollieren.Mit seinen kompakten Abmessungen und dem formschönen Gehäuse aus poliertem Edelstahl passt die Klarstein Luminance Prime Mikrowellen-Grill-Kombination sowohl optisch als auch platztechnisch in jedes Küchenambiente und in jede Küchengröße.

DIE EIGENSCHAFTEN

  •     Auftauautomatik für bis zu 1800g Lebensmittel
  •     60 Minuten Timereinstellung in 10sek-Schritten
  •     24-Std. Uhrzeitanzeige
  •     energiesparend
  •     Drehknopf
  •     Tastentöne
  •     Endsignal
  •     großes Sichtfenster
  •     Innenraumbeleuchtung
  •     LED-Display
  •     Stromversorgung: 230V, 50Hz

(Quelle Webseite von Klarstein)Optisch gefällt mir die Mikrowelle sehr gut. Man könnte sie auch als Spiegel benutzen, so glatt ist die Oberfläche. Allerdings muss man dafür auch öfter putzen, denn man sieht jeden Fleck und auch wenn ich vorm Fotoschießen alles geputzt habe, sieht man doch wieder irgendwelche Abdrücke. Das hängt jedoch auch mit meiner Spiegelreflexkamera zusammen, die ziemlich scharfe Fotos schießt und ich finde das Design so schick, dass es mir die wenigen zusätzlichen Arbeitsputzschritte mehr wert ist.

Sie zählt eher zu den kleineren Mikrowellen und ist besonders für Single- und Studentenhaushalte geeignet. Aber auch wir 3, also Freund, Baby und ich, kommen damit mehr als klar.
Ich nutze sie meistens zum Auftauen, zum Essen wieder Erwärmen und für Backexperimente, wie Tassenkuchen. All das funktioniert sehr gut und es gibt sogar spezielle Funktionen für verschiedene Vorhaben.
klarsteinmikro3 (Andere)
 klarsteinmikro8 (Andere)
Die Mikrowelle besteht unter anderem aus dem Innenraum, in dem ein großer Teller problemlos Platz findet. Ein Glasteller befindet sich darin, der sich beim Betrieb der Mikrowelle dreht. Wenn man die Tür öffnet, geht automatisch ein Licht im Inneren an.

klarsteinmikro6 (Andere)

klarsteinmikro5 (Andere)

Außen rechts oben findet sich ein Display, an dem bei ausgeschaltetem Zustand, aber strombetrieben, die Uhr zu sehen ist, die man beim passenden Knopf CLOCK einstellen kann. Bei Betrieb zeigt es das jeweilig eingestellte Programm und dann die ablaufende Zeit an. Unter dem Display befinden sich 5 Knöpfe und darunter die verschieden wählbaren Programme, der Drehregler und 3 weitere Knöpfe.
Sowohl wenn man Knöpfe drückt als auch wenn das Essen fertig erwärmt ist, gibt es einen oder mehrere Pieptöne. So vergisst man sein Essen nicht, denn das Geräusch ist relativ laut. Ein wenig zu laut, wenn man nachts noch einen Snack aufwärmen will und das Kind im Nachbarzimmer schläft. Aber das ist dann wohl die beste Diät, denn das unterlässt man dann eben 😉

Zunächst zu den 10 Programme, die helfen, sein spezielles Essen zu erwärmen:

1. Milch/Kaffee (200 ml/Tasse)
2. Reis (g)
3. Spaghetti (g)
4. Kartoffeln (jeweils 230 g)
5. Automatisches Wiedererhitzen (g)
6. Fisch (g)
7. Hähnchen (g)
8. Fleisch, Rind, Hammel (g)
9. Fleischspieße
10. Automatisches Auftauen (g)

Das Ganze funktioniert denkbar einfach. Nachdem man z.B. ca. 300 g Spaghetti auf einem Teller in die Mikrowelle gestellt hat und die Tür geschlossen hat, wählt man am Time/Menü-Drehregler die Zahl 3 für Spaghetti, drückt dann bei WEI.ADJ. (ich nehme an das steh für „Weight Adjust“?, also Gewichtseinstellung) ein paar Mal drauf, bis man bei 300 g angelangt ist und betätigt dann die START/QUICK START und die Spaghetti werden perfekt erwärmt. Ich hab das auch mit anderen Nudeln getestet, weil ich es komisch fand, dass da nur Spaghetti draufstand und es funktioniert genauso mit Penne, Farfalle usw.
klarsteinmikro4 (Andere)
Genauso gut klappt es mit den anderen Programmen. Besonders hilfreich finde ich das Automatische Auftauen, das ich gerne nutze.
Wer aber seine Zeit selber einstellen will, weil er wie ich z.B. ein Rezept für einen Tassenkuchen hatte, wo „60 Sekunden bei 700 Watt“ als Vorgabe stand, der kann das natürlich auch tun. Dafür muss man einfach den START/QUICK START-Knopf ein paar Mal drücken. Jedes Drücken steht für 30 Sekunden, für 60 Sekunden müsste man also 2 mal drücken. Ein paar Sekunden später geht die Mikrowelle dann von alleine an. 12 Minuten beträgt die längste Garzeit.
Neben den Programmen gibt es noch zwei Kombinationen, COMBI.1 und COMBI.2. Diese stehen für die Mischung aus der Mikrowelle und der Grillfunktionen.
Auch einen eigenen GRILL-Knopf gibt es, der sich selbst erklärt. Dort kann man die Zeit auf bis zu 60 Minuten einstellen. Dafür wird ein extra Grillrost mitgeliefert.
Wenn man sein Essen nicht auf 700 Watt einstellen möchte, kann man das mit dem POWER-Schalter regeln. Jedes Drücken reduziert die Wattzahl um 20%.
Der Knopf STOP/CANCEL bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung. Er unterbricht jedes Programm sofort.
Super praktisch finde ich die Kindersicherung. So kann ich sicher sein, dass meine Tochter, sobald sie laufen kann, keinen Blödsinn anstellt. Zumindest schonmal nicht mit der Mikrowelle 😉Was wird geliefert?1 x Gerät
1 x Drehteller
1 x Rost
deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprache: Englisch)(Quelle Webseite von Klarstein)

Insgesamt bin ich superzufrieden mit der Mikrowelle. Sie tut das, was sie soll, und noch so viel mehr. Ich kann ohne Übertreibung sagen, dass sie unser Leben um vieles einfacher macht und ich nicht mehr ohne sie sein will. Die schicke Optik passt perfekt in jede Küche und ist mein Highlight im Zimmer.
91,89 € kostet das gute Stück und es ist jeden Cent wert.

klarsteinmikro7 (Andere)
Hier gibts das Schmuckstück zu kaufen:
Luminance Prime Mikrowelle mit Grill 700 Watt 20 LiterVielen Dank an das Team von Klarstein für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts!Ich wünsche Euch einen wundervollen Abend,Eure Alfi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s