Brandnooz Box Februar 2016

**** ACHTUNG SPOILER ****

brandnoozcover2 (Andere)

Huhu ihr Lieben,

vorgestern kam die Brandnooz Box für den Februar an und wie immer zeig ich Euch, was drinnen war.
Das Motto diesen Monat ist mit „Auf Wintersehen“ genau passend, denn wie viele andere auch wünsche ich mir endlich den Frühling herbei. Mit der Box lassen sich aber prima die letzten Wintertage genießen, bis bald endlich die Temperaturen steigen und alles zu blühen beginnt.

Nun zeig ich Euch aber, was da drinnen war:

bnfebr (Andere)
Natürlich zeig ich Euch das nochmal genau:

bnfebr6 (Andere)
Garofalo Linguine

Nudeln wie in Italien? Die gibts jetzt auch bei uns! Schon bei der Verpackung ist mir aufgefallen, dass sie ausschließlich auf Italienisch beschriftet ist. Gut – mich stört das nicht, ich weiß ja, wie man Nudeln kocht. Aber um auf Dauer in Deutschland verkauft zu werden, wird man wohl zumindest die Zutaten in deutsch übersetzen müssen.
Ich habe gestern die Linguine mit einer klassischen Tomatensoße serviert und sie kamen bei meinem Freund und mir sehr gut an.

1,89 €/500 g – Launch August 2015
bnfebr2 (Andere)
Kölln Müsli Knusper – Schoko-Minze

Zwei Müslis konnten in der Box enthalten sein, Schoko-Karamell oder Schoko-Minze. Ich hab genau das erwischt, was ich nicht so gern mag. Karamell wäre mir lieber gewesen. Aber ich hab mir sagen lassen, dass das Minzmüsli sehr lecker sein soll, also werd ichs wohl doch mal probieren, zumal wir gerade kein anderes Müsli zuhause haben und ich meine morgendliche Müslischüssel brauche.

2,99 €/500 g – Launch Januar 2016

bnfebr9 (Andere)
Lätta Original

Die Lätta kenn ich schon lange und hab mich ein wenig gewundert, was denn daran neu sein soll. Aber sie wurde im Januar wohl nur gerelauncht (gibts das Wort?), es gab sie vorher schon.
Ich verwende Margarine gern zum kochen und morgens aufs Brot. Lätta hat auch schon öfter den Weg in meinen Einkaufswagen gefunden, also wird auch die schnell verbraucht.

1,59 €/500 g – Relaunch Januar 2016

bnfebr7 (Andere)

Schwartau Pura

Soviel Marmelade, wie ich mittlerweile allein durch Brandnooz Boxen daheim hab, kann ich mir gar nicht morgens aufs Brot schmieren. Ich gebe deswegen einen Teil weiter und die Pura werde ich in Joghurt mischen, denn da entfaltet sich der Geschmack von 100 % Früchten meiner Meinung nach besonders gut.

2,09 €/200 g – Launch Oktober 2015
bnfebr8 (Andere)
Fazermint

Hier konnte auch wahlweise ein Überraschungsprodukt enthalten sein, das mir tausendmal lieber gewesen wäre als die Minzschokolade, die ich gar nicht mag.
Sie findet aber eine Abnehmerin, die sich schon drauf freut.

2,59 €/150 g
bnfebr5 (Andere)
Prinzen Rolle Milchschatz Minis

Prinzenrolle geht bei uns immer weg wie warme Semmeln und so ist es nicht verwunderlich, dass die Packung schon seit gestern leer ist. Die Minis sind je zu fünft in fünf Packungen portioniert, also perfekt um ein kleines Päckchen für den kleinen Snack zwischendurch in der Handtasche mitzunehmen oder ein Päckchen dem Schulkind mit zum Pausenbrot zu geben.

1,59 €/187,5 g – Launch Februar 2016

bnfebr4 (Andere)
Rama Braten wie die Profis

Die Rame besteht aus einem Ölmix aus Raps-, Leinsamen- und Sonnenblumenöl und eignet sich perfekt zum Braten. Ich kannte sie vorher schon und brate fast nur noch damit, denn sie verhindert Spritzer und Anhaften des Bratguts weitestgehend.

2,49 €/500 ml – Launch April 2015
bnfebr3 (Andere)
Rauch Happy Day Sprizz

Eine andere Sorte des Getränks war bereits in einer der Boxen des letzten Jahres, damals war es die Sorte Mango. Diesmal war Rhabarber enthalten und ich hab sie direkt probiert. Ich muss sagen, ich bin kein großer Fan von Rhabarber, aber die Fruchtschorle hat mir erstaunlich gut geschmeckt.

0,99 €/0,5 l – Launch März 2015

Mein Fazit:

Insgesamt halte ich die Februarausgabe für eine gelungene Zusammenstellung mit vielen neuen Produkten. Bis auf die zwei Produkte mit Minze, die ich halt zufällig bekommen habe, findet auch alles wunderbar Verwendung und ist teilweise schon verputzt.
Der Warenwert beträgt dieses Mal 16,22 €. Bei einem Abowert von 12,99 € pro Box ist das ein Gewinn von 3,23 €. Das ist nicht so überragend wie bei den letzten Boxen, aber immerhin.
Die Box hat auf jeden Fall größtenteils meinen Geschmack getroffen und der Rest darf eine Freundin beglücken. Liebes Brandnooz-Team, weiter so!

Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag,

Eure Alfi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s