Duckshop – Quietscheentchen

Huhu ihr Lieben,

ich bin schon wieder zurück in der Kindheit. Baden ging da nämlich nur mit genügend Badezubehör in Form von Spielzeug. Eines durfte dabei auf keinen Fall fehlen. Na wisst Ihr, was ich meine? Genau, das Quietscheentchen.
Spätestens seit Ernies Quietscheentchen-Lied aus der Sesamstraße ist sie nicht mehr aus dem Badezimmer wegzudenken.
Ich hatte damals noch ganz langweilig das Standardentchen ohne viel Schnickschnack. Über >Duckshop< durfte ich aber feststellen, dass der Vielfalt an Entchen heute keine Grenzen gesetzt sind. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich eine große Sammlerschaft um die gelben Badebegleiter gebildet hat.

duckshop4 (Andere)
Meine heutige Infobox dreht sich um eine ganz kuriose Geschichte über Quietscheentchen:

Infobox:

Kennt Ihr die Friendly Floatees?

Im Jahre 1992 geriet ein Frachtschiff auf dem Weg nach Hongkong im Nordpazifik in einen schweren Sturm, in dem es drei Container verlor. Diese enthielten 29.000 Kunststofftiere – Enten, Frösche, Schildkröten und Biber – , die allesamt ins Meer gespült wurden.
Acht Monate später fand man die ersten Spielzeuge an den Küsten Alaskas, die nächsten dann in Australien, Indonesien und Peru. Das erregte die Aufmerksamkeit von Ozean- und Klimaforschern, die seither die Meeresströmungen anhand der Floatees untersuchen. Noch 2007 wurden Tierchen in England gefunden und wer weiß, ob nicht heute auch noch ein paar unterwegs sind.
Wie die Entchen & Co. umhergetrieben sind, seht Ihr auf der folgenden Karte.

Friendly_Floatees (Andere) (Rechte am Bild liegen bei wikipedia)

Übrigens ruft dieser Vorfall auch Umweltaktivisten auf den Plan, die dabei wieder an die Verschmutzung des Meeres durch Plastikmüll erinnern wollen. Ich steh da voll dahinter und empfehle jedem, sich da mal ein bisschen einzulesen (z.B. Mageninneres von Meeresbewohnern und Vögeln am Meer).

Nun möchte ich Euch den Duckshop vorstellen:

Der Duckshop ist prall gefüllt mit Quietscheentchen jeglicher Art. Egal was für eine Art Entchen Ihr sucht – ob Arzt, Bayerischer Bub, Marienkäferentchen oder Fußballer – ihr werdet auf jeden Fall fündig. Da macht schon das Stöbern im Shop richtig Spaß.
Die Quietscheentchen bestehen aus PVC oder Naturlatex. Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile.
Alle Enten entsprechen den europäischen Normen, müssen sie nämlich. Das heißt, sie sind frei von Phthalaten und anderen giftigen Weichmachern und Chemikalien.
Der Versand innerhalb von Deutschland ist mit 2,99 € bis 49,99 € recht günstig gehalten, ab 50 € ist er dann kostenfrei. Bezahlen kann man fast, wie man möchte und auch auf Rechnung ist möglich.
Bei einer Bestellung ab 20 € Warenwert gibt es sogar eine Überraschungsente gratis dazu.

duckshop3 (Andere)
Erhalten habe ich ein Akademiker-Quietscheentchen, das quasi frisch mit der Doktorwürde ausgezeichnet wurde. In der Hand hält sie eine Schriftrolle mit einer roten Schleife und ist nur mit einem Doktorhut bekleidet.
Sie quietscht, wie es sich für eine Badeente gehört, schwimmt allerdings nicht aufrecht. Ein wenig schade, denn so würde das Spielen noch mehr Spaß machen, aber das ist sogar im Onlineshop so angegeben, also am besten vorher darauf achten, wenn man ein aufrecht schwimmendes Tierchen möchte.
Der frischgebackene Doktor der Quackologie besteht aus Vinyl und ist 8 cm hoch. Für gerade mal 4,25 €  ist er dabei mehr als erschwinglich.

duckshop5 (Andere)
Mein Fazit:

Ich mag meinen kleinen Minidoktor. Er wirkt gleichzeitig intelligent und dabei noch zuckersüß. Auch die Verarbeitung ist ok, wenn auch nicht perfekt, aber das interessiert ein Kind meistens eh nicht, was die kritische Mama zu bemängeln hat. Meinen Badewannen-„Härte“test hat das Quietscheentchen jedenfalls mit Bravur und viel Spaß meinerseits bestanden und darf auch bei meiner Tochter, sobald sie alt genug ist, mitplantschen.

Vielen Dank an das Team vom Duckshop für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Sonntag,

Eure Alfi – Quack!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s