„Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“ von Nina Müller

Huhu ihr Lieben,

heute habe ich mal ein Schmankerl für die Kleinen unter Euch vorbereitet.

kuschelflosse (Andere)
Über >randomhouse< durfte ich mir das Hörspiel „Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“ aussuchen.
Hörspiele, damals in Kassettenform, habe ich als Kind geliebt. Ich hatte eine riesige Sammlung und von Benjamin Blümchen über Bibi Blocksberg bis hin zu TKKG durfte nichts fehlen. Daher möchte ich auch meiner Tochter solche Geschichten vorspielen und werde uns in Zukunft mit Hörspielen eindecken, es soll ja schließlich nicht allzu langweilig werden. Da ich das meiste noch nicht kenne, höre ich mir die Geschichten erstmal selber an, um einen ersten Einblick zu erhalten und gegebenfalls die auszusortieren, die ich nicht für kindertauglich halte.

kuschelflosse2 (Andere)
Nina Müller ist die Autorin von Kuschelflosse. Gelesen wird das Hörspiel jedoch von keinem Geringeren als Ralf Schmitz, der seines Zeichen einer meiner Lieblingscomedian ist. Man kennt ihn z.B. aus Filmen wie „7 Zwerge – Männer allein im Wald“ oder aus einer neueren Version von „Dinner for One“ zusammen mit Otto. Ich habe sein Buch „Schmitz‘ Katze“ zuhause und selten so beim Lesen gelacht, wie bei diesem Buch.
Charmant und mit einer Begabung für unterschiedliche Stimmen liest Ralf Schmitz das Hörspiel von Kuschelflosse. Untermalt wird das Ganze mit hübscher Musik, die perfekt zu den einzelnen Szenen passt.
Nun möchte ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen und Euch die Geschichte näher bringen, aber Achtung Spoiler!

kuschelflosse3 (Andere)
In Fischhausen lebt ein kleiner Fisch namens Kuschelflosse, der – wie der Name schon sagt – unglaublich gerne kuschelt. Daher hat er auch ein fluffiges Haustier mit Namen Flauschi, das sogar noch kuscheliger ist als er. Seine Lieblingstätigkeiten neben Kuscheln sind Pfannkuchen mit Blaubeeren vernaschen, mit seinen Freunden spielen und Musik hören. Dafür hat er ein eigenes Unterwasserradio. Durch einen Zufall hat Kuschel – so nennen ihn seine Freunde – einen geheimen Sender im Unterwasserradio entdeckt, der immer tolle Geschichten erzählt. Eines Tages erzählt der geheime Sender von einem Zauberriff, das weit weit weit weit weg ist. In diesem soll sich eine Zauberschildkröte befinden, die Wünsche erfüllen kann.
kuschelflosse5 (Andere)
Das lässt sich Kuschel natürlich nicht zweimal sagen und versammelt seine Freunde: Das sind die Schwimmerdbeere Emmi, die Kribbeln im Bauch mag und deshalb am liebsten Brauseblubberbonbons vernascht. Ihre Lieblingsfarbe ist – wie es sich für ein Mädchen gehört – rosa und sie wünscht sich nichts sehnlicher als einen Mangololli. Auch das Seebrillchen Sebi gehört zu Kuschels engsten Freunden. Er ist besonders pfiffig und hat so viele Bücher, dass sie übereinander gestapelt einen ganzen Leuchtturm ergeben würden. Deshalb weiß Sebi immer ganz genau Bescheid und kann sich gut Sachen merken. Der vierte Fisch im Bunde ist Herr Kofferfisch. Er verreist sehr gerne und hat in seinem Bauch sehr viel Platz für all seinen Kram. In seiner Tollpatschigkeit rutscht ihm hin und wieder ein kleines Schimpfwort heraus, dennoch ist er ein feiner Kerl.
Die vier Fische machen sich also auf den Weg zum Zauberriff, denn alle wollen sich einen Wunsch erfüllen. Lediglich Flauschi bleibt zuhause, denn er mag nicht weit weg von seinem Heim sein.
Auf dem Weg erleben die vier allerlei Abenteuer, die sie natürlich brilliant meistern, bis sie endlich am Zauberriff angelangen und die Zauberschildkröte finden. Diese ist schon etwas älter und hört schlecht, was für lustige Verwirrung sorgt. Ob nun jeder seinen Wünsch erfüllt bekommt und ob alle wieder heil heimkommen, möchte ich aber nicht verraten.
kuschelflosse4 (Andere)
Das Hörspiel läuft ca. 1 Std. und 24 Min. und ist auf zwei CDs verteilt. Empfohlen wird es ab 4 Jahren, ich denke, man kann es den Kinder auch vorher schon vorspielen, je nachdem wie lange die Konzentrationsspanne ist.

Ich bin wirklich begeistert von der Geschichte. Nicht nur Ralf Schmitz bringt mich mit seiner netten Vorleseweise immer wieder zum Schmunzeln, auch die Geschichte an sich ist perfekt geeignet für Kinder und einfach nur zuckersüß!
Ich werd die Augen offen halten nach weiteren Geschichten von Kuschelflosse und freue mich auch über Tipps von Euch, was Ihr Euren Kids so vorspielt.

Ich bedanke mich bei randomhouse für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Hörspiels!

Habt einen wundervollen Tag,

Eure Alfi

4 Gedanken zu “„Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“ von Nina Müller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s