„Elternsein – der pralle Wahnsinn“ von Amber Dusick

Huhu meine Lieben,

ich habe in letzter Zeit und natürlich vor allem, weil es zu meiner aktuellen Situation passt, Gefallen an lustigen Büchern zur Kindererziehung, zum Elternsein und zu unnützem Wissen rund ums Kinderkriegen gefunden. Ich habe Euch im Bezug darauf auch schon ein paar Bücher vorgestellt. Das wundervolle Buch von Nadine Luck über „Die Nabel der Welt“, in dem sich alles um Bräuche rund ums Kinder Kriegen und Haben dreht oder das witzige Buch „Nüchtern steh‘ ich das nicht durch“ der beiden Autorinnen Fiona Stevenson und Lyranda Martin Evans. Ich liebe solche Bücher einfach.

elternsein (Andere)

Nun durfte ich über die Randomhouse Gruppe ein weiteres lesen. Es nennt sich „Elternsein – der pralle Wahnsinn“ und stammt von Amber Dusick.

aboutcrappyphoto (Andere)
Die Rechte am Bild liegen bei Amber Dusick, das Bild ist >hier< zu finden

Amber Dusick lebt mit ihren beiden Kindern, ihrem Ehemann und zwei Katzen in Los Angeles. Sie näht gern und ist in der DIY-Schiene unterwegs. Darüber führt sie auch diverse Blogs. Bekannt wurde sie allerdings mit ihrem Blog crappypictures.com, der über Nacht zum durchschlagenden Erfolg wurde. Das Buch fasst ihre Posts quasi nochmal zusammen.

adam-levine-parenting-with-crappy-pictures-book
Adam Levine, der Leadsänger von Maroon 5, mit der englischen Originalausgabe. Das Foto stammt nicht von mir; Quelle: >hier< klicken

In ihrem Werk, das übrigens auch Adam Levine, der Leadsänger von Maroon 5, für gut geheißen hat, geht es ums Elternsein.

elternsein4 (Andere)

Da sie keinen tollen Fotografen kannte und keinen teuren engagieren wollte, hat sich Amber Dusick dafür entschieden, einfach selber „beknackte Zeichnungen“ ihrer Alltagssituationen zu fabrizieren. Das macht ihr Buch meines Erachtens noch komischer und gibt dem ganzen einen gewissen Charme. Dadurch werden auch Geschichten über die – nennen wir es mal – „Dinge“, die aus verschiedenen Körperöffnungen von Babies und Kindern kommen, nicht mehr so eklig, sondern viel mehr lustig dargestellt und man fühlt noch mehr mit der Autorin, wenn die Kinder wieder mal was angestellt haben.

Die Kapitel sind, wie folgt, aufgeteilt:

Darf ich vorstellen? Unsere stinknormale Familie

  1. Ein Leben mit & ohne Kinder
  2. Kein Schlaf
  3. Ernährungsfragen
  4. Glücksmomente
  5. Reisen mit Kindern
  6. Kinderkrankheiten
  7. Spiel & Spaß
  8. Sprache (ist cool)
  9. Kacke & Co.
  10. Die 50 unumstößlichen Regeln der Kindererziehung

elternsein5 (Andere)

Und so erzählt Amber, was sie mit ihren Jungs so erlebt, wobei natürlich die lustigen Events überwiegen. Gegen Ende werden nochmal die goldenen Regeln des Elternseins aufgezählt, was sich eher wie Murphy’s Law anhört und ich kenne einige davon zu gut. Sowas wie „Je neuer das Kleidungsstück, desto hartnäckiger der Fleck“ oder „Je wichtiger der Anruf, desto lauter die Kinder“ kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen.

elternsein6 (Andere)

Ein bisschen schade fand ich, dass die Zeichnungen so groß sind und dafür der Text an Länge einbußen musste. So war ich sehr schnell mit dem Lesen durch und hätte mir doch an der einen oder anderen Stelle mehr Ausführungen gewünscht.

elternsein3 (Andere)

Ansonsten gefällt mir das Buch sehr gut. Ich habe viel gelacht und musste immer wieder meinem Freund vorlesen, der unbedingt wissen wollte, was mich so belustigt. Auch er fand Gefallen daran, störte sich aber, ähnlich wie ich, an den teils sehr kurzen Unterkapiteln, die manchmal nur eine Seite lang waren und die Hälfte derer auch noch ein Bild war.

Nichtsdestotrotz ist es ein nettes Buch, das gerade als Geschenk für werdende oder frischgebackene Mütter sicherlich gut ankommt. Ich hatte großen Spaß beim Lesen und empfehle es Euch gerne weiter.

elternsein2 (Andere)

Erhältlich ist es bei Randomhouse für 14,99 €. Dafür einfach >hier< klicken.

Ich wünsche Euch einen traumhaften Tag,

Eure Nina

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s