Leicke – Sharon Galaxy Tab A 9.7“ Tastatur und Hülle

Hallo ihr Lieben,

seid Ihr noch auf der Suche nach einer praktischen Tastatur für Euer Tablet? Vielleicht braucht Ihr auch eine Hülle? Oder beides?

leicke (Andere)

Ich möchte Euch die Sharon Galaxy Tab A 9.7‘‘ Hülle mit beleuchteter Bluetooth-Tastatur vorstellen, die ich dank >Leicke< testen durfte. Diese gibt es in ähnlicher Ausführung auch für einige andere Tablets! Und die Tastatur kann man auch mit anderen Tablets kombinieren und sogar mit einem Smart TV.

leicke8 (Andere)

Ich liebe zwar mein Tablet, aber ich habe es bisher immer nur genutzt, um damit ein bisschen zu surfen oder zu lesen. Da ich keinen Laptop besitze und mein Netbook auch nicht mehr will, wäre aber ein mobiler Ersatz gut, den ich zum Tippen von Berichten und Texten für die Uni nutzen kann, ohne jeden einzelnen Buchstaben per Touchscreen umständlich eintippen zu müssen. Zwar besitze ich einen Tower PC, den kann ich aber nicht überall hin mitnehmen oder mal auf der Couch nutzen.

Die Lösung ist einfach: Ich habe nun eine Tastatur für mein Tablet!

leicke11 (Andere)

leicke10 (Andere)

leicke9 (Andere)

Und die ist dazu noch optional beleuchtbar. Über den Knopf mit der Glühbirne kann man wählen, ob man die Tastatur unbeleuchtet, blau, rot oder grün möchte. Vorteil an der Farbe ist neben dem guten Aussehen ein problemloses Arbeiten bei Dunkelheit. Das ist für mich insofern praktisch, als dass ich nachts neben dem Fernsehgucken noch am Tablet arbeite. Die „Festtagsbeleuchtung“ nervt dann nicht nur mich, sondern auch meinen Freund, also ist höchstens mal der Deckenleuchter an und der ist nicht besonders hell. Also brauche ich zum Arbeiten neben dem Licht, das das Tablet spendet, auch Beleuchtung für die Tastatur. Grün ist dabei mein Favorit, aber das ist nur eine persönliche Vorliebe, da mir grün von der Helligkeit am besten passt.

leicke4 (Andere)

Die Tastatur beinhaltet noch weitere Funktionstasten. Ob Lautstärkeregelung oder Helligkeit, die Tastatur lässt kaum Wünsche offen.

leicke7 (Andere)

Die Tastatur kann aber nicht nur hübsch aussehen, sie kann alles, was eine Tastatur können sollte. Dabei verfügt sie über die deutsche QWERTZ-Tastenbelegung. Das ist mir einerlei, denn ich schaue sowieso nicht mehr groß auf die Tastatur. Beleuchtung brauche ich schon für meine Augen, aber die Tastenbelegung stört mich kaum. Natürlich ist das dennoch für viele wichtig, dass die Tastatur deutsche Tastenbelegung hat.

Mir persönlich ist eher wichtig, dass die Tastatur nicht allzu viel Zeitverzögerung hat und da bin ich mit der Sharon Tastatur voll zufrieden. Fast so schnell wie am PC erscheinen die Buchstaben und Zahlen auf dem Tablet. Für jemanden, der recht schnell tippt, ein Segen. Nichts ist nerviger, als auf Buchstaben warten zu müssen, um dann eventuell feststellen zu müssen, dass ein Wort falsch geschrieben ist, dann das ganze nochmal rückwärts, puh!

Um die Tastatur zu benutzen, benötigt man ein Tablet oder einen Smart TV, der bluetoothfähig ist. Dieses sollte man einschalten genauso wie die Tastatur, dann verbindet man beide Geräte, gibt zur sicheren Erkennung den angegeben Zahlencode ein und schon kann man loslegen.

Übrigens muss man Hülle und Tastatur nicht gleichzeitig nutzen, denn die Tastatur ist nicht mit der Hülle verklebt, sondern passt sich magnetisch nur perfekt an. So sitzt sie zwar fest auf der Hülle, wenn man damit arbeitet und sie transportiert, sie lässt sich aber einfach wieder davon lösen.

Das Tippen ist sehr angenehm, ich würde die Tasten als sehr weich beschreiben. Auch längeres Tippen ist somit einfacher und die Finger ermüden weniger schnell.

leicke5 (Andere)

Die Tastatur ist aufladbar über MicroUSB und dem integrierten Akku. Dazu einfach via beigefügtem Kabel entweder per Strom oder an einem anderen PC aufladen. Voll geladen ist ein 80h-langer, ununterbrochener Betrieb möglich. Wow!

Einziger Nachteil: Die Tastatur liegt direkt auf dem Tabletbildschirm auf. Zwar sollte da nichts passieren. Wenn man allerdings die Hülle in der Tasche hat und das Tab dann öfter mal durch die Gegend trägt, sollte man schon eine Schutzfolie auf dem Bildschirm haben, um keine Kratzer zu riskieren.

leicke2 (Andere)

Auch die PU-Schutztasche ist ein echter Hingucker. Sie ist in schlichtem schwarz und rot gehalten, somit sowohl für Männlein als auch für Weiblein perfekt geeignet.

leicke6 (Andere)

Das UltraSlim Design sorgt dafür, dass sowohl Tastatur als auch Tablet in der Hülle Platz finden und die Hülle dennoch super schlank ist. Das spart Platz in der Tasche und schützt dabei das Tablet vor Stößen und Kratzern.

leicke3 (Andere)

Sie ist außerdem aufstellbar. Somit kann man nicht nur bequem daran arbeiten mit oder ohne Tastatur, man kann beispielsweise auch einen Film gucken, ohne das Tablet in den Händen halten zu müssen. Sehr praktisch, wenn man die Hände lieber in der Chipstüte platzieren will.

Mein Fazit:

Ich bin begeistert von der Tabhülle, aber besonders die Tastatur hat es mir angetan. Sie ist genauso funktionsfähig wie eine „große“ Tastatur für den Tower PC, dabei kabellos und auf Wunsch sogar mit schicker und praktischer Beleuchtung. Einfach spitze!

Erhältlich ist die Tastatur inklusive der Hülle für das Samsung Galaxy Tab A 9.7‘‘ bei Amazon für 59,99 €. Momentan ist sie leider nicht verfügbar, sicherlich aber bald wieder auf Lager. Einfach mal >hier< vorbeischauen.

Vielen Dank an das Team von Leicke für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts!

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag,

Eure Nina

2 Gedanken zu “Leicke – Sharon Galaxy Tab A 9.7“ Tastatur und Hülle

  1. Das alles kann ich nur vollstens unterstreichen! Zwar habe ich eine andere Hülle und eine andere Tastatur, aber es ist für einen schnellen 10-Finger-Schreiber eine absolute Wohltat, auf einer QWERZ-externen-Tastatur am Tablet zu schreiben. War für mich ideal, weil ich meinen PC durch das Tablet voll und ganz ersetzt habe. Was ich echt geil fände, wäre eine beleuchtete Tastatur, so wie du das beschreibst. Denn manchmal suche ich schon eine bestimmte Taste im Dunkeln, so wie jetzt grade. Und was mich auch noch stört, ist, dass ich an manchen Stellen damit konfrontiert bin, dass die Rückschritt-Taste 2 Zeichen löscht, ohne dass ich die leiseste Ahnung hätte, warum das so ist. So funktioniert das z.B. im Editor der WordPress-App einwandfrei, um dann hier in der Kommentierfunktion wieder nicht zu funktionieren. Aber schließlich kann man nicht alles haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s