Mind Cookies – Der Keks, der kickt!

Huhu ihr Lieben,

denk denk denk…. irgendwas wollte ich Euch doch erzählen. Mist, jetzt hab ich’s vergessen. Meine Konzentration wieder… gibt’s da was von….?

Ja, es gibt was von… nein, nicht was Ihr jetzt denkt. Ihr guckt zuviel Werbung! Es gibt was von >Mind Cookies<. Kennt Ihr nicht? Na, dann wird’s Zeit!

13115942_1105026926237228_9094919716293872779_o (Andere)
Danke an Marie für das Foto des Displays

Die Macher von MindCookies wollten vor allem eines – nicht langweilig sein! Das ist ihnen definitiv gelungen, denn nur Butter, Zucker und Weizenmehl kann ja jeder. Aufregend wird es dann erst, wenn zur Schokolade und den Haselnüssen noch was ganz besonderes hinzukommt und das sind belebendes Guaranà, wohltuende Kräuter und Gewürze, neun Vitamine und Magnesium. Warum ausgerechnet diese Zutaten?

Guaranà

…kennt man vielleicht aus alternativen Energydrinks. Es erfrischt und stimuliert, allerdings auf bekömmliche Weise und über einen langen Zeitraum hinweg. 5 Stunden lang macht der Wirkstoff munter und belastet dabei den Körper nicht. Allerdings Achtung: In Guaranà sind rund 4 mal soviel Koffein enthalten wie in Kaffee. Daher sollten besonders schwangere und stillende Mütter Vorsicht walten lassen oder bis nach der Stillzeit warten. Ich habe die Kekse vormittags statt eines Kaffees probiert, da ich tagsüber nicht mehr stille.

Magnesium

…ist dafür bekannt, zur inneren Ruhe beizutragen. Er unterstützt die Sauerstoffversorgung und verhindert z.B. Migräne und Tinnitus. Ich etwa habe regelmäßig Magnesiummangel und merke es, wenn ich besonders oft müde bin und den ganzen Tag schlafen könnte.

Kräuter & Gewürze

…steigern neben mentalen Funktionen auch die körperliche Leistungsfähigkeit. Sie sind die Kraftpakete der Natur und in vielen Kulturen bekannt und beliebt. Und für mich ganz klar: Ohne Kräuter und Gewürze wird bei mir nicht gekocht. Sie peppen das Essen nicht nur auf, ihnen werden auch jede Menge guter Eigenschaften nachgesagt und nachgewiesen.

13248586_1105026886237232_6740230053647328638_o (Andere)
Danke an Marie für das Foto des Displays

Auf dem Bloggertreffen „Stay Simple – Stay True“ wurden wir mit MindCookies versorgt und so konnte ich drei mit nach Hause nehmen, zweimal in der Sorte „active“ und einmal in „happy“.

mindcookies (Andere)

Zutaten „Active“:

Nuss-Schoko-Creme 26% (Zucker, Palmfett, Haselnüsse 23%, Vollmilchpulver, Kakaopulver, Emulgator Rapslecithin, Aroma, Guaraná Extrakt (12% Koffein), Magnesiumoxid, Magnesiumcitrat, Fructose, Sonnenblumenöl, Seealgenmehl (Stabilisator Alginsäure), Ascorbinsäure, Maltodextrin, Trennmittel Siliciumdioxid, Maisstärke, Nicotinamid, Calcium-D-Pantothenat, Gewürze (Muskat, Basilikum, Beifuß, Koriander, Pfeffer, Senfmehl, Zimt, Safran), Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Pteroylmonoglutaminsäure, Biotin, Cyanocobalamin), Dinkelmehl 17%, Zucker, Butterreinfett 14%, Weizenmehl 14%, Berberitzen 2%, Sonnenblumenkerne gemahlen 2%, Vierkornflocken gemahlen 2% (Hafer, Weizen, Roggen, Gerste), Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat), Bourbon Vanille.

Zutaten „Happy“:
Dinkelmehl 38%, Nuss-Schoko-Creme 26% (Zucker, Palmfett, Haselnüsse 23%, Vollmilchpulver, Kakaopulver, Emulgator Rapslecithin, Aroma, Guaraná Extrakt (12% Koffein), Magnesiumoxid, Sonnenblumenöl, Magnesiumcitrat, Trennmittel Siliciumdioxid, Seealgenmehl (Stabilisator Alginsäure), Ascorbinsäure, Maisstärke, Nicotinamid, Maltodextrin, Gewürze (Muskat, Basilikum, Beifuß, Koriander, Pfeffer, Senfmehl, Zimt, Safran), Fructose, Calcium-D-Pantothenat, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Pteroylmonoglutaminsäure, Biotin, Cyanocobalamin), Zucker 18%, Butterreinfett 12%, Haselnussgrieß 3%, Karamell 2% (Zucker, Palmfett, Laktose, Vollmilchpulver,Glucosesirup, Invertzuckersirup, Karamellzucker, natürliches Aroma, Emulgator Sojalecithin, Farbstoff Betacarotin, Verdickunsmittel modifizierte Stärke), Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat).

Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten, Ei, Soja und Lupinen enthalten.

(Quelle: Verpackung der Cookies)

mindcookies2 (Andere)
Die Sorte „active“ im Querschnitt..oder -biss!

Ein bisschen skeptisch war ich ja schon, besonders bei der Sorte „active“. Zwei Kekse, die ordentlich mit Krautern und Gewürzen versehen sind, treffen in der Mitte auf eine Haselnusscreme. Das klingt doch erstmal gar nicht stimmig oder? Aber ich wurde überrascht. Das ganze gibt eine wahre Geschmacksexplosion im Mund. Es ist definitiv gewöhnungsbedürftig, denn auf die Idee, Kräuter und Haselnusscreme zu kombinieren, wäre ich sicher nicht gekommen. Dennoch finde ich die Kekse richtig lecker und muss aufpassen, dass ich nicht zuviel davon nasche.

mindcookies3 (Andere)
Einmal abgebissen von der Sorte „happy“ vor dem Fotografieren

Auch die Sorte „happy“ hat mir gut geschmeckt. Sie sieht weniger „abenteuerlich“ aus, wenn ich es mal so nennen darf, enthält aber trotzdem auch Gewürze wie Pfeffer, Basilikum oder Koriander. Geschmacklich gefällt sie mir fast noch besser als die „active“ Cookies.

Die Wirkung würde ich bei beiden Keksen als belebend beschreiben. Ich hatte den Drang irgendetwas „Sinnvolles“ zu machen und mein Geist war definitiv wacher. Auch meine Laune war deutlich besser als vor dem Vernaschen des Kekses. Ich glaube, dass es sich gerade für Studenten lohnen könnte, vor dem Lernmarathon mal zu einem Mind Cookie zu greifen, das regt sicher den Denkfluss an.

Mein Fazit:

Sowohl Körper als auch Geist waren nach dem Vernaschen eines Kekses wacher. Ich konnte keine negativen Nachwirkungen feststellen und bis zum Abend, an dem ich meine Maus wieder gestillt habe, sollte alles an Guaranà abgebaut gewesen sein. Sie hat auf jeden Fall nicht die ganze Nacht Party gemacht… also nicht mehr als sonst 😉

Ich empfehle Euch die MindCookies gerne weiter. Schaut doch direkt mal im Onlineshop vorbei und bestellt Euch ein Display mit 18 Mind Cookies für 17,99 € vor. Einfach mal >hier< klicken.

Danke an das Team der Mind Cookies für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte im Rahmen des #Bssst2016.

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende,

Eure Nina

Ein Gedanke zu “Mind Cookies – Der Keks, der kickt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s