P & G – Gilette Venus Swirl

Huhu meine Lieben,

wenn der Sommer da ist, ist man noch mehr mit Beine Rasieren beschäftigt als vorher. Klar rasiert man sich im Winter auch die Beine, aber sein wir mal ehrlich: Wenn man grad keinen Bock hat, zieht man es auch nicht durch, sondern verschiebt es bis zum nächsten (oder übernächsten) Duschen. Im Sommer geht das weniger gut, wenn man nicht gerade bei 30° C im Schatten in der langen Hose herumrennen möchte. Auch wenn ich keine Topmodelfigur habe, sehe ich das gar nicht ein, sondern laufe ruhig auch mal im knielangen Rock durch die Gegend. Perfekt rasierte Beinen gehören da auf jeden Fall dazu.

gillette (Andere)

Dank des neuen >Venus Swirl< in Kombination mit dem Rasierschaum Violet Swirl geht das Rasieren schnell und einfach.

gillette3 (Andere)

Venus Swirl Rasierer

Schneidet Ihr Euch auch hin und wieder beim Rasieren? Ich bin ein Tollpatsch und komme immer mal wieder „blutend“ aus der Wanne oder der Dusche, weil ich mir wieder beim Rasieren ins Bein geschnitten habe. Seit ich jedoch den Swirl habe, ist das noch nicht passiert. Grund? Der Venus Swirl schmiegt sich perfekt an alle Konturen an dank der FLEXIBALL™-Technologie. Der Kopf des Rasierers gibt beim Rasieren nicht nur nach und fühlt sich nicht unangenehm und ruppig beim Rasieren an, er lässt sich auch leicht nach links und rechts drehen und bewegt sich so beim Gleiten über die Haut mit. Gleichzeitig sind die 5 Klingen, mit denen der Swirl ausgestattet ist, so scharf, dass man nicht ein zweites Mal über diesselbe Stelle fahren muss. So erspart man sich Zeit und Nerven. Außerdem wird durch die Klingenanzahl sichergestellt, dass die Haare auch direkt über der Haut abgeschnitten werden und so keine Stoppeln zurückbleiben.

gillette5 (Andere)

Das MoistureGlide™-Serum, das sich über und unterhalb der Klingen befindet, wird durch Wasser aktiviert und sorgt für eine gute Gleitfähigkeit. Ein Ausschlag durch das Rasieren wird dadurch ebenfalls verhindert.

gillette4 (Andere)

Wie oft man die Klingen austauschen sollte, merkt man meistens daran, dass der Rasierer nicht mehr ordentlich rasiert oder das Serum schon abgeschabt ist. Laut der Webseite des Herstellers  machen es die meisten Frauen wie folgt:

Bei einer Rasur Klingenaustausch
täglich Alle 1-2 Wochen
Jeden 2. Tag Alle 3-4 Wochen
2 mal pro Woche Alle 4-6 Wochen

Das bleibt einem natürlich selbst überlassen, bei mir jedenfalls hat der Rasierer länger gehalten als angegeben und obwohl ich mich etwa jeden 2.-3. Tag rasiere, hat die Klinge fast 6 Wochen gehalten. Dann musste nachgekauft werden und hier sehe ich den größten Nachteil am Swirl: Die Klingen sind relativ teuer mit knapp 11 €/3 Klingen. Da ich aber schon diverse andere Rasierer hatte und für ungenügend befunden habe, die meistens aber preislich ähnlich lagen, ist es mir das wert. Der Swirl hat mich einfach rundum überzeugt.

Ca. 12 € ( Preise variieren je nach Händler)

gillette2 (Andere)

Satin Care Violet Swirl Rasiergel

Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Palmitic Acid, Triethanolamine, Isopentane, Glyceryl Oleate, Stearic Acid, Parfum, Isobutane, Sorbitol, Panthenol, Hydroxyethylcellulose, Peg-90M, Linalool, Hexyl Cinnamal, Peg-23M, Myristic Acid, Bht, Tocopheryl Acetate, Lauric Acid, Citronellol, Glyceryl Acrylate/Acrylic Acid Copolymer, Limonene, Propylene Glycol, Butyrospermum Parkii Butter Extract, Silica, Pvm/Ma Copolymer, Methylparaben, Propylparaben, Ci 17200, Ci 42053

(Quelle: Verpackung des Rasiergels)

Damit die Haut nach der Haarentfernung nicht zu trocken ist und um die Haut möglichst gut zu pflegen, sollte man bei jeder Rasur Rasiergel verwenden. Natürlich gibt es da sowohl preisliche als auch qualitative Unterschiede und es ist nicht immer leicht, für sich ein Rasiergel zu finden, das einem besonders zusagt. Mir gefällt das Satin Care Violet Swirl von Gilette sehr gut und ich werde es auf jeden Fall nachkaufen. Der Hauch von Olaz duftet herrlich auf der Haut und das lila Gel, das bei Auftragen in Schaum übergeht, spendet fünfmal mehr Feuchtigkeit wie vergleichbare Rasiergels.

Ca. 3 € (Preise variieren je nach Händler)

Mein Fazit:

Ich habe einen neuen Lieblingsrasierer gefunden, der mir Zeit und Nerven erspart und in Kombination mit dem passenden Rasiergel gleichzeitig meine Haut pflegt. Ich habe bereits Klingen nachgekauft und obwohl diese verhältnismäßig teuer sind, lohnt es sich für mich, nicht nochmal auf einen anderen Rasierer umzustellen.

Erhältlich sind beide Produkte z.B. in der Drogerie Eures Vertrauens oder bei diversen Onlineshops und Kaufplattformen wie Amazon und Ebay.

Vielen Dank an P&G für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte im Rahmen des #Bssst2016.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag,

Eure Nina

Ein Gedanke zu “P & G – Gilette Venus Swirl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s