Vivaris mit den Sorten Mio Mio Mate und Mio Mio Cola

Huhu meine Lieben,

heute möchte ich Euch wieder mal einen Sponsor vom Bloggertreffen „Stay Simple – Stay True“ vorstellen. >Vivaris< ließ uns ein paar Kisten der Mio Mio Cola und der Mio Mio Mate da und es wurde reichlich während des Treffens davon getrunken. Trotzdem durften wir noch je eine Flasche mit nach Hause nehmen, sodass ich nochmal in Ruhe probieren konnte.

miomio2-andere

Vivaris gehört übrigens zur Berentzen-Gruppe und existiert schon seit 1958. Das Absatzgebiet umfast vor allem den Norden Deutschlands und die alle neuen Bundesländer. In 12 von 16 Bundesländern kann man die Produkte von Vivaris erwerben.

Mio Mio Mate

Zutaten:

Wasser, Zucker, Kohlensäure (E290), Mate-Teeauszug, Citronensäure (E330), Aroma Koffein, Ammoniumsulfit Zuckerkulör (E150d), natürliches Aroma

(Quelle: Flasche der Mio Mio Mate)

Mate-Getränke sind ja richtig hipp momentan. Gerade hier in Berlin rennt alle paar hundert Meter jemand mit einer „Club Mate“-Flasche herum. Ich habe das mal probiert, auch in anderen Sorten, konnte mich aber nicht dafür begeistern.

Viel angenehmer finde ich den Geschmack der Mio Mio Mate. Man nimmt den Matetee deutlich wahr, aber das Getränk schmeckt mild und hat eine leichte Süße.

Ein Schuss Koffein sorgt für den belebenden Kick und ein Spritzer Zitrone rundet den Geschmack erfrischend ab.

0,65 €/0,5 Liter

Mio Mio Cola

Zutaten / Allergene:

Natürliches Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff E 150 d, Säuerungsmittel Phosphorsäure, Aroma Koffein, natürliches Aroma

(Quelle: Flasche der Mio Mio Cola)

Im Mai 2016 hat die Stiftung Warentest sowohl zuckerlose als auch zuckerhaltige Colas getestet und Testsieger im Bereich der zuckerhaltigen Colas war die Mio Mio Cola.

Der erste Schluck – und ich wusste wieso. Die Mio Mio Cola schmeckt erfrischend anders. Der Cola-Geschmack ist ganz eindeutig wahrnehmbar, aber ich finde die Mio Mio nicht so süß, wie andere bekannte Marken.

Bisher ist sie meine klare Lieblingssorte und bin ganz verzückt, dass es sie in Berlin in jedem Supermarkt zu kaufen gibt.

0,65 €/0,5 Liter

miomio-andere

Mein Fazit:

Beide Sorten schmecken mir gut, wobei ich kein riesiger Fan von Mate ist. Dennoch ist die Mio Mio Mate angenehm süß und lecker im Geschmack. Meine neue Lieblingscola ist aber die von Mio Mio. Schon oft nachgekauft kommt einfach keine andere an ihren Geschmack heran.

Erhältlich sind beide Produkte in diversen Onlineshops oder im Supermarkt und Getränkehandel Eures Vertrauens.

Ich bedanke mich bei Vivaris für die kosten- und bedingungslose Bereitsstellung der Testprodukte im Rahmen des #Bssst2016.

Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag,

Eure Nina

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s