Nähen ist TOPP!

Hallo ihr Lieben,

Nähen für Kinder macht mir großen Spaß. Die Projekte sind schnell fertig und zumeist auch recht einfach. Ich bin nämlich nach wie vor Anfänger und da braucht es schnelle Erfolge, um dem Frust zuvorzukommen. Gegen Letzteres hilft es auf jeden Fall, sich gute Bücher zu holen, in denen die Anleitungen klar geschrieben und gut bebildert sind. Ein Solches zeige ich Euch heute und auch mein erstes fertiges Projekt daraus.

babyleich2t (Andere)

Pauline Dohmens „Babyleicht“ der >TOPP-Reihe< aus dem frechverlag macht das Nähen mit Jersey zum Kinderspiel. Von Größe 44 bis zur Größe 98 ist für jedes Baby und Kleinkind etwas dabei und sogar Accessoires rund ums Baby wie Schnuffeltücher oder Waschlappen sind in dem Werk vorhanden.

babyleicht7 (Andere)

Eingeteilt ist das Buch in „Ideal für die Allerkleinsten“, „Super für die Kleinen“, „Rund ums Baby“ und die „Grundanleitung“. Letzteres Kapitel erklärt alle einzelnen Arbeitsschritte anhand von ausführlichen Erläuterungen und vielen Bildern. So kommt auch ein Anfänger wie ich gut mit und kann sein Projekt fix abschließen. Zwei Schnittmusterbögen in Originalgröße enthalten alle Schnittmuster.

babyleicht5 (Andere)

Jede Anleitung der einzelnen Kapitel ist übersichtlich gestaltet, wobei die erste Information den Schwierigkeitsgrad des Stückes darstellt. Schwierigkeitsgrad 1 steht bei allen einfachen Projekte, während Schwierigkeitsgrad 3 die kniffligsten Stücke umfasst.

Darauf folgt die Angabe der möglichen Größen, wobei es meist von 44-98 reicht. Im Materialteil werden alle benötigten Stoffe, Bänder, Knöpfe etc. angegeben, dicht gefolgt von Infos zur Nahtzugabe und zum Zuschnitt. Dann geht es auch schon los mit der eigentlichen Anleitung, die sehr klar und deutlich formuliert ist und bewusst auf „Geschwaffel“, also unnötige Beisätze und Ähnliches verzichtet. Das würde alles sehr verwirrend machen. Ich schreibe das vor allem deshalb, weil ich andere Nähbücher habe, in denen viel Text, aber wenig Information enthalten ist. Da sind Fehler schon vorprogrammiert.

babyleicht9 (Andere)

babyleicht4 (Andere)

Natürlich darf auch mindestens ein Bild pro Kleidungsstück oder Accessoire nicht fehlen, wobei die Grundanleitungen am Ende des Buches weit mehr Bilder enthalten.

babyleicht10 (Andere)

Als einfaches Starterstück habe ich mich für eine Leggins entscheiden, die durch den Schwierigkeitsgrad 1 als simpel gekennzeichnet ist. Sie ging wirklich sehr fix und auch wenn meine Nähte krumm und schief sind, bin ich dennoch sehr stolz auf das süße Stück. Fiona trägt ziemlich oft Leggins, denn auch unter Kleidern sehen sie schick aus.

babyleicht11 (Andere)

Da sie sehr viel rosa Klamotten hat, habe ich mich diesmal bewusst für einen türkis-blauen Stoff entschieden. Darüber kommt dann z.B. ein dunkelgraues Kleidchen und Fiona ist noch süßer, als sie es sowieso schon ist.

babyleicht8 (Andere)

Mein Fazit:

Von allen meinen Nähbüchern mag ich die TOPP-Reihe am wenigsten missen. Alle Bücher, die ich davon besitze, sei es nun zum Thema Nähen, Häkeln, Basteln oder zum Thema Perlentiere –, sind gleichermaßen toll. Die Anleitungen sind immer sehr klar beschrieben und die zuckersüßen Bilder machen direkt Lust, weiterzuarbeiten. Am Ende jedes Projekts ist man stolz wie Bolle, weil man ein ganz eigenes Unikat geschaffen hat und es an seiner eigenen Tochter direkt angezogen sieht.

Habt Ihr auch TOPP-Bücher? Was habt Ihr schon für Eure Kleinen genäht? Ich freue mich auf Eure Bilder und Links!

Ich wünsche Euch einen wundervollen Abend,

Eure Nina

prsample-andere

2 Gedanken zu “Nähen ist TOPP!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s