Brandnooz Box August 2017

******************* ACHTUNG SPOILER *******************

brandnoozcover2 (Andere)

Hallo ihr Lieben,

bevor ich Euch den Inhalt der Brandnooz Box für den August zeige, ein kurzes Wort zu den Fotos, die Ihr sonst von mir gewohnt seid. Leider hat mir jemand die SD-Karte aus der Kamera entfernt, bevor ich die Fotos geschossen habe und ich habe es erst gemerkt, als ein paar Produkte schon offen oder aufgegessen waren. Ein interner Speicher ist leider nicht vorhanden…

Netterweise darf ich das Bild von Lena von Elfenjunge und Matschpirat verwenden, damit Ihr sehen könnt, was sich in der Box befunden hat. Vielen lieben Dank!

Hier seht Ihr also den Inhalt:

bnboxaugust17lena (Andere)
Bildrechte liegen bei Lena von „Elfenjunge und Matschpirat“

HARIBO Fruitmania Joghurt

Die vegetarischen Joghurtgums sind neu bei HARIBO. Ich freue mich, denn die Fruchtgummis sind richtig lecker. Die werden sicherlich nachgekauft.

0,95 €/175 g – Launch August 2017

OETTINGER Alkoholfrei

Ich bin kein großer Fan von den Oettinger Bieren und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie alkoholfrei besser schmecken. Probieren werde ich das Bier dennoch, vielleicht täusche ich mich ja.

0,49 €/330 ml – Launch Mai 2017

KENDLBACHER Omi’s Apfelstrudel Schorle

Omi’s Apfelstrudel-Drink durfte ich schon mal probieren und ich liebe das österreichische Getränk. Auf den G’spritzten freue ich mich auch schon.

0,99 €/330 ml – Launch Juli 2017

Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons von Kaiser

In der letzten Box hatten wir schon die Sorte Pfirsich, die ganz in Ordnung war, mich aber nicht vom Hocker reißen konnte. Ob die Sorte Lemon-Lime besser schmeckt, wage ich noch zu bezweifeln, aber ich lasse mich gern eines besseren belehren.

1,59 €/90 g – Launch April 2017

Knoppers NussRiegel

Meine Güte, ist der Riegel lecker, er erinnert mich an eine Mischung aus Snickers und Knoppers. Der wird auf alle Fälle wieder im Einkaufswagen landen.

0,69 €/40 g – Launch August 2017

TeeFee Eistee Himbeere

Drei andere Sorten konnten in der Box enthalten sein: Mango, Pfirsich oder Apfel. Ich bin ganz froh über die Himbeervariante und werde sie heute Abend probieren.

1,49 €/500 ml – Launch Mai 2017

Nature Valley Crunchy Variety Pack

Die Riegel waren schon desöfteren in einer Brandnooz Box enthalten und uns haben sie immer gut geschmeckt. Ich freue mich deshalb über die Sorten „Hafer&Honig“, „Hafer&Dunkle Schokolade“ und „Kanadischer Ahornsirup“, vereint in einer Packung.

1,99 €/5 x 42 g – Relaunch Oktober 2016

BÄRENMARKE Banane & Erdbeer

Über die beiden Trinkpäckchen hat sich meine Tochter am meisten gefreut. Beide Drinks wurden quasi je in einem Zug geleert. Sehr angenehm finde ich auch, dass sie frei von Farb- und Konservierungsstoffen sind.

1,45 €/200 ml – Launch Juni 2016

Rama Cremefine zum Kochen

Momentan nutze ich sehr oft die gekühlte Version der Rama Cremefine, da sie weniger Fett als die klassische Sahne hat und dennoch keinen geschmacklichen Verlust bringt. Haltbar finde ich sie gleich noch praktischer, da kann man immer mal eine Packung auf Vorrat kaufen.

0,69 €/200 g – Launch September 2017

LAVAZZA Espressokapseln

Meiner Meinung sind die Kapseln ein No-Go in der Brandnooz Box. Sicherlich hat nur ein kleiner Teil der Abonnenten überhaupt eine Nespressomaschine oder eine ähnliche Maschine, bei denen die Kapseln passen. Ich finde nicht, dass solche Kapseln in die Box gehören, die nicht mal die Hälfte der Abonnenten nutzen können.

0,99 €/21 g – Launch September 2017

XOX BBQ Snack

Barbecuegeschmack ist nicht mein Fall, aber mein Freund mag ihn dafür umso mehr. Vielleicht koste ich mal.

1,29 €/180 g – Launch April 2016

KOCHs Tafel Merrettich

Merrettich esse ich für mein Leben gerne. Vielleicht liegt das an den bayerischen Wurzeln, denn zu jeder guten Brotzeit gehört der „Radi“ einfach dazu. Auch wenn ich ihn frisch noch lieber mag, freue ich mich über mein kleines Gläschen Merrettich, das sicherlich schnell leer sein wird.

1,19 €/95 g

OREO ORIGINAL

Oreokekse landen bei uns eher selten im Einkaufswagen, weil ich sie einfach zu teuer finde. Da gibt es Kekse, die genauso gut oder besser schmecken, die aber nicht annähernd so viel kosten. Dennoch mag ich die Kekse gerne und sogar meine Tochter hat ein wenig naschen dürfen.

1,49* €/176 g (* Preis wie in verschiedenen Onlineshops)

Mein Fazit:

Alles in allem halte ich die Augustbox für sehr gelungen. Sie enthält viel Süßkram, was uns überhaupt nicht stört, und viele Neuheiten. Einzig die Nespressokapseln gehören für mich in keine Brandnooz Box, denn damit können die meisten Abonnenten einfach nichts anfangen. Ansonsten aber tolle Box, weiter so!

Habt einen schönen Abend,

Eure Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s