FILU – Geschirrhandtücher im skandinavischen Landhaus-Stil

Hi ihr Lieben,

habt Ihr gute Geschirrtücher zuhause? Und was macht ein gutes Geschirrtuch überhaupt aus? Ein schickes Aussehen? Eine gute Saugfähigkeit? Dass der Stoff sich angenehm anfühlt und nicht zu 100% aus Synthetik besteht?

Sicherlich spielt alles außer dem Aussehen eine wichtige Rolle, wenn es herauszufinden gilt, was ein gutes Geschirrtuch ist. Mir persönlich kommt es vor allem darauf an, dass es Geschirr gut trocknet und das Wasser nicht nur auf dem Teller verteilt, sondernschnell aufsaugt. Ich habe nämlich auch schon Handtücher gekauft, die genau das gemacht haben und ich brauchte pro Geschirrteil eine gefühlte Ewigkeit, bis es mal komplett trocken war.

Eines ist mir aber nicht wichtig: nämlich die Optik. Klar ist das ganz nett, wenn sie auch schick aussehen und farblich passend zur Küche passen, aber das ist für mich zweitrangig, denn weder habe ich eine Küche in bestimmten Farben noch brauche ich ein superschönes Muster in tollen Farben, wenn die Qualität stimmt.

filu (Andere)

Weiterlesen »

Zollner24 – Matratzenauflagen gegen Kindereskapaden

Huhu meine Lieben,

wer ein Kind hat, kennt das wahrscheinlich: Das Babybett steht keinen Meter entfernt, aber darin schlafen ist blöde. Viel besser ist es doch, in der Mitte zwischen Mama und Papa zu schlafen, man könnte ja was verpassen, die Luft ist viel besser (oder so ähnlich) und überhaupt – sooo viel Platz, danke Mama (hmpf!). Sicher hat Euer Kind auch schon mal bei Euch geschlafen und da kann schnell mal ein Malheur passieren. Bei den älteren Kindern läuft unten rum mal was aus, vor allem in der Zeit der Umgewöhnung aufs Töpfchen, bei Babys hält die Windel solche feuchten Überraschungen in Schacht, dafür kommt es oben umso bunter heraus. Vor der Breieingewöhnung kam immerhin „nur“ Milch, mit dem Brei holt das Kind dann schon mal eine Mischung aus Apfel, Spaghetti Bolognese und Himbeeren, vielleicht noch Reste von der Reiswaffel und andere „Leckereien“ aus seinem Vorrat und beliebtes Ziel ist neben Mamas (am besten frisch gewaschenen) Haaren vor allem ein neu bezogenes Bett. Notfalls tut’s halt auch das etwas ältere. Im Babybett wäre das alles kein Problem, denn vorsorglich und nach Ratschlägen vieler Mütter habe ich noch im schwangeren Zustand einen Matratzenschutz fürs Babybettchen gekauft.

logo-1

Weiterlesen »

Etrias Lifestyle Stores – Le Comptoir De La Plage

Huhu ihr Lieben,

Endlich ist es heiß genug, um das Planschbecken aufzupusten und unsere kleine Maus darin baden zu lassen. Es gibt ja im ersten Jahr so viele erste Male. Erster Brei, erstes Mal umdrehen, erster Zahn usw. Heute war ihr erstes Mal im Planschbecken und sie hat sich und uns ordentlich nass gemacht. Nach so einer ausgiebigen Badeaktion darf natürlich ein Handtuch oder noch besser ein großes Strandlaken nicht fehlen, mit dem man sich nicht nur abtrocknen, sondern auf dem man auch herumliegen kann, bis man in allen Ecken getrocknet ist, an die man mit dem Handtuch nicht gut herankommt.

Da trifft es sich doch perfekt, dass uns wir beim Bloggertreffen „Stay Simple – Stay True“ bei >Etrias< ein Handtuch im Wert von 30 Euro aussuchen durften, um es ausgiebig zu testen. Meine Wahl fiel auf dieses orientalische Muster:

Etrias (Andere)Weiterlesen »

Der AundO-Store beim #Bssst2016

Huhu meine Lieben,

was die meisten von Euch noch nicht wissen: Ich bin Teil des Bloggertreffens „Stay Simple – Stay True“ 2016, das am 14.5.2016 stattfinden wird. Das freut mich besonders, da ich viele der Mädels bereits kenne und mit den Anderen schon soviel geschrieben habe, dass ich es kaum erwarten kann, sie kennenzulernen. Alle Infos zu den bisherigen Sponsoren, zu den Testberichten vom letzten Treffen und auch die Neuen von diesem Jahr sowie zu allen Teilnehmerinnen findet Ihr >hier< .

aundo (Andere)

Weiterlesen »

QVC – Wintermood Bettwäsche

Huhu ihr Lieben,

kuschelig wurde es bei mir in den letzte Tagen im Bett, denn ich durfte dank QVC die neue Wintermood-Bettwäsche testen. Klar war noch nicht das geeignete Wetter dafür, aber zumindest in den letzten zwei Tagen war es schon frischer und ich konnte mich darin einkuscheln.
Auswählen durfte ich zwischen einem roten und einem braunen Muster und da ich gerne verschieden kombiniere, habe ich mich für das neutralere Braun entschieden, zumal auch rot nicht so recht in mein Schlafzimmer passt.

qvc3 (Andere)Weiterlesen »